scraplift-12x12-papierrosetten-mojosanti
Pocket Page Scrapbooking

Layout im Mai: Storyline Chapters (Lift)

Diesen Monat geht das letzte Projekt online, dass ich mit den #collectionscrapgirls und der Heidi Swapp Storyline Chapters umsetzen durfte. Unser letztes Projekt, ist gleichzeitig das erste dieser Art für mich: ein Lift eines Layouts meiner Wahl.

Scraplift: Bei einem Scraplift stellt man ein Scrapbooking-Layout, -Konzept oder Elemente daraus selbst um.

Ich habe mich für ein Layout von Sandra entschieden: Es ist auf den ersten Blick recht simpel und luftig gehalten, durch die 3 knalligen Papier-Rosetten, die wunderschönen Farben und die schwarzen Stempel-Elemente gibt es jedoch einiges zu entdecken. Ihr Layout ist auf Felicity Jane als Flower Love entstanden – schaut unbedingt vorbei.

Mein „Flower Love“ Layout

scraplift-12x12-papierrosetten-mojosanti

Aus dem Storyline Chapters 12×12 Papier Home Grown, vorne mit dem wunderschönen floralem Design und hinten gepunktet, habe ich Papierstreifen in 3 verschiedenen Längen geschnitten. Diese werden an der kurzen Seite als Ziehharmonika gefaltet und dann in die Rosetten Form gebracht (schaut am besten mal nach Anleitungen auf YouTube oder Pinterest).

Aus dem gestreiften Papier Sunny Side habe ich meine eigene orange-rosa Version erstellt, damit es besser zum Bild passt. Mit dem Storyline Stempeln (und dem „Happy“ Stempel aus der Honey & Spice Reihe) habe ich die schwarzen Akzente gestempelt.

Folge mir auf Instagram, um zu sehen, wie ich weitere Kollektionen verarbeite.

*Werbung da Markennennung, alle Produkte selbst gekauft

You may also like...